Berufsinforamtionsmesse in Gföhl

Wirtschaft kooperiert mit Schule


Eine war eine gelungene Veranstaltung am 21. Oktober 2016: die Berufsinformationsmesse mit Lehrstellenbörse.

Frau Fachlehrerin Helga Schön organisierte mit einem engagierten Lehrerteam und den SchülerInnen der 4. Klassen gemeinsam mit Vertretern der regionalen Wirtschaft diesen Tag für zukünftige Berufseinsteiger.
Besonders die Jugendlichen zeigten trotz schularbeitsintensiver Zeit große Freude und Interesse für dieses Projekt.
Die große Bedeutung spiegelt auch die Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und dem Bildungsbereich wider. Leiterstellvertreter Josef Haas konnte folgende Gäste begrüßen: Bürgermeisterin und Hausherrin Ludmilla Etzenberger und die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, Mag. Herbert Aumüller (Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Krems), Kommerzialrat Gottfried Wieland (WIFI-Kurator und Tischlermeister), Liselotte Jilka (Regionalbetreuerin der Gemeinden), PSI Regierungsrat Alfred Grünstaudl (Schulaufsichtsbehörde) und Gerald Mayerhofer (Volksbank) stellvertretend für die Wirtschaftstreibenden. Auch Direktor Kurt Enne von der NMS Albrechtsberg hatte sich mit einer Schülergruppe eingefunden.
Umrahmt würde die Eröffnung von der erst gegründeten Schulband unter ihrem Lehrer Mario Simlinger.
21 Unternehmen bzw. Organisationen präsentierten sich und standen den SchülerInnen und begleitenden Eltern für Fragen zur Verfügung.
Es gab alles rund um Beruf und Schule, Teile eines Stärkenworkshops, Simulation konkreter Bewerbungsgespräche und ein Gewinnspiel.
Ein Schulcafé sorgte für das leibliche Wohl

 

Weiterlesen …